Havarie-Nr.: 0151 - 11 44 70 06

Immobilienangebot der Woche

05.12.2016
1 Zimmer Wohnung mit Balkon und Einbauküche
Ikarusweg 6 - 99087 Erfurt

Weihnachtsgewinnspiel 2016

28.11.2016
Auch in diesem Jahr können Sie wieder an unserem Gewinnspiel in der Weihnachtszeit teilnehmen, und einen 50,- € Gutschein für das CineStar in Erfurt gewinnen.

Klicken Sie hier und nehmen Sie am Gewinnspiel teil!

Gesund wohnen. Gut gelüftet. Schlau geheizt.

14.09.2016
Die Deutsche Energie-Agentur "dena" hat eine Broschüre zum Thema "Gesund wohnen. Gut gelüftet. Schlau geheizt." veröffentlicht. In dieser sind verschiedene Artikel zu den Themen Lüften, Heizen und Vermeidung von Schimmel zusammengestellt.

Die Broschüre können Sie unter folgendem Link als PDF herunter laden:
dena - Gesund wohnen. Gut gelüftet. Schlau geheizt.

Wohnungsgeberbestätigung bei Auszug abgeschafft

07.11.2016
Die Wohnungsgeberbestätigung beim Auszug wird zum 01.11.2016 wieder abgeschafft. Dies ergibt sich aus dem "Ersten Gesetz zur Änderung des Bundesmeldegesetzes und weiterer Vorschriften" (Drucksache 159/16). Da die Gefahr einer "Scheinanmeldung" nur beim Einzug besteht, entfällt die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bei der Abmeldung jetzt ersatzlos. Durch die Gesetzesänderung werden bürokratischer Aufwand für Vermieter und Verwalter bei Auszug des Mieters abgebaut.

Quelle: BVI (Newsletter)

KeyScan - Mit Barcode am Schlüssel zu höherer Sicherheit

01.11.2016
Die Thüringer Allgemeine hat am 29.10.2016 in der Rubrik "Thüringer Innovationspreis" einen lesenswerten Artikel zu unserer eigenen Softwarelösung KeyScan veröffentlicht. In diesem wird unter anderem der Werdegang der inzwischen bundesweit gefragten Software aufgezeigt. 

Den vollständigen Artikel online lesen: Klicken Sie hier!

Weitere Informationen zu KeyScan: www.keyscan.me

Bundestag: EEG-Novelle 2016 verabschiedet

11.07.2016
Der Bundestag hat heute die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Ab 2017 soll für Strom aus Photovoltaikanlagen, der für die lokale Versorgung von Mietern genutzt wird, teilweise die EEG-Umlage entfallen. Das stellt Mieterstrommodelle endlich mit Eigenversorgungsmodellen gleich. Bisher hatten Eigenheimbesitzer auf ihren Photovoltaikstrom eine reduzierte EEG-Umlage gezahlt, während bei Mieterstrom die volle EEG-Umlage anfiel. Möchte eine privater Vermieter den grünen Strom verkaufen, muss er jedoch weiterhin ein Gewerbe anmelden, mit einzelnen Mietern Stromlieferverträge abschließen und Vereinbarungen mit Netzbetreibern und Energieversorgern schließen.

Das Parlament soll nun das Bundeswirtschaftsministerium ermächtigen, eine entsprechende Verordnung zu erlassen.

Quelle: BVI - Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.

Aktuelle Rechtsprechung

16.03.2016
BGH - Anforderungen an die Pflicht des Vermieters zur Begründung eines Mieterhöhungsverlangens

LG Düsseldorf erlaubt Stehpinkeln

Vergleich nach vorgetäuschtem Eigenbedarf: Dennoch Schadensersatz des Mieters?

Bundestag beschließt Mietpreisbremse

BGH: Zur Kündigung wegen Zigarettengeruchs im Treppenhaus

Weitere Rechtssprechungen finden Sie in unserem Archiv

GRUNDSTÜCKS-RECHTSSCHUTZ

Kennen Sie unseren Rahmenvertrag KSH-Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz? Lesen Sie hier mehr zum Inhalt der Versicherung. Sind Sie an einem Angebot interessiert, so senden Sie uns eine E-Mail.      


BEIRAT AKTUELL

Sind Sie Verwaltungsbeirat und möchten gern hilfreiche Informationen für Ihre tagtägliche Arbeit als Beirat? Dann abonnieren Sie hier die Fachzeitschrift BEIRATAKTUELL.

 


NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:


 

 
© 2010 - 2016 Kühn Computersysteme GmbH. Alle Rechte vorbehalten.